Dr. Angelika Ertl - Vorsorgeuntersuchung
in Spittal an der Drau

Erkrankungen können immer dann am besten behandelt werden, wenn sie früh entdeckt werden – und gerade Erkrankungen der Augen verlaufen anfangs oft ohne oder mit nur leichten Symptomen und bleiben deshalb häufig lange unentdeckt. Daher ist es umso wichtiger, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchführen zu lassen.

Auge unter der Lupe

Warum ist eine Vorsorgeuntersuchung so wichtig?

Die Wahrscheinlichkeit, an einer Augenerkrankung zu leiden, steigt im Laufe des Lebens. Spätestens ab dem 40. Lebensjahr sollten Sie daher regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen, um Erkrankungen, die im schlimmsten Fall eine Erblindung zur Folge haben, rechtzeitig zu entdecken und behandeln zu können. Auch für Kinder ist eine Vorsorgeuntersuchung besonders wichtig, da sich das Auge und das Sehen noch in der Entwicklung befinden. Viele Erkrankungen, wie Schwachsichtigkeit oder Schielen, lassen sich nur bei Kleinkindern effektiv behandeln.

Welche Untersuchungen werden durchgeführt?

Im Rahmen der Vorsorge bei Erwachsenen führen wir folgende Untersuchungen für Sie durch:

  • Grüner Star
  • Grauer Star
  • Makula-Erkrankungen
  • diabetische Augenveränderungen


Sollte bei der Vorsorgeuntersuchung eine Erkrankung festgestellt werden, übernehmen wir bei Bedarf im Anschluss gerne die Vorbereitung, Anmeldung und die Nachbehandlung nach ambulanten und stationären Operationen für Sie, beispielsweise die Nahtentfernung.

Adresse

Dr. Angelika Ertl

Feldstraße 5/Top2/3
9800 Spittal an der Drau

Tel.: +43 4762 36843 0

Fax: +43 4762 36843 18

E-Mail: ordination@ertl-med.at

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag 08:00 - 16:00

Mittwoch 08:00 - 17:30

Donnerstag 08:00 - 16:00

Freitag - Sonntag Geschlossen

sowie nach telefonischer Vereinbarung